Foodfotografie – Produkte und Anwendungen


Meine Produktpalette reicht von einfachen Freistellern über Serviervorschläge und Packshots für die Lebensmittelindustrie bis hin zu aufwendigen Menüarrangements. Die Bandbreite meiner Arbeiten reicht von Foodshootings in kleinen Restaurants über extensive Bilderstrecken für Onlineshops bis hin zu mehrwöchigen Arbeiten an Katalogen und Kochbüchern mit Sterneköchen.
Durch meine Erfahrung im Eventcatering während meines Studiums und meiner langjährigen foodfotografischen Praxis bin ich mit den Abläufen und Arbeitsweisen der Spitzenküche ebenso vertraut wie mit deren Anrichteweisen und Standards. Schließlich ist Foodfotografie weit mehr als gekonnt Licht setzen und draufhalten. Ein guter Foodfotograf muss mit seinen Bildern Geschichten erzählen und benötigt ein besonderes Auge für Formen und Arrangements. Herausragende Foodfotografie setzt Erfahrung und einen fortlaufenden offenen Dialog zwischen Kunde, Koch und Fotograf voraus. Ich glaube an eine Zusammenarbeit ohne Tellerränder, deren Ergebnis mehr ist als die Summe seiner Teile.

 

Spitzenergebnisse, wie sie in meinen Kochbüchern zu finden sind, sind ohne geübte Köche nicht möglich. So arbeite ich seit vielen Jahren mit Hubertus Tzschirner zusammen, mit dem ich bereits sechs Kochbücher realisieren durfte, die zum Teil mehrfach mit Auszeichnungen bedacht wurden. Gemeinsam haben wir darüber hinaus zahlreiche Aufträge für die Lebensmittelindustrie und den Handel umgesetzt. Für andere Projekte habe ich mit Johann Lafer, Sven Elversfeld und Heiko Antoniewicz zusammen gearbeitet.
Dabei richtet sich mein Angebot keinesfalls nur an Konzerne und die Sterne-Gastronomie. Ich biete ebenso kostengünstige Lösungen für kleinere gastronomische Betriebe an, bei denen diese auf ihre eigenen Köche zurückgreifen können. Hier besteht ein Zusatznutzen darin, dass meine Expertise im Bereich des Anrichtens über das Shooting hinaus einen Mehrwert schafft, indem ich Ihnen dabei helfe, Ihr eigenes Produkt visuell zu entwickeln. Von kleinen Sushi-Läden über Pizzerien bis hin zur gutbürgerlichen Küche habe ich zahlreiche solcher Shootings durchgeführt.

Hungrig auf mehr? Hier kommen Sie direkt zu meiner Foodfotografie-Galerie.

Food Shootings – überall möglich

In meinem Studio steht ein umfangreicher Requisiten-Bereich mit Tellern, Besteck, Gläsern und allerlei Accessoires zur Verfügung, auf das jederzeit spontan zurückgegriffen werden kann. Je nach Aufgabenstellungen und Kundenwunsch kann ich auf ein eingespieltes Team exzellenter freier Mitarbeiter zurückgreifen. So kann ich ihren Auftrag bedarfsgerecht umsetzen, ohne dass Sie für Dinge bezahlen müssen, die Sie gar nicht brauchen.
Schließlich geht es um bedarfsgerechte Lösungen: von der Zusammensetzung und Größe des Teams, über die Wahl der Bildersprache bis hin zum Ort des Shootings.

Shootings sind prinzipiell überall möglich, so auch in ihren Räumlichkeiten. Hier können ihre Köche in ihrer vertrauten Arbeitsumgebung wirken, ohne bei Aufnahmetechnik und Belichtung irgend welche Kompromisse eingehen zu müssen. Hierfür halte ich ein umfangreiches, mobiles Studio vor. Ob im eigenen Studio oder mobil, schieße ich selbstverständlich per Tethering, so das Sie bereits im Entstehungsprozess die Aufnahmen direkt am Bildschirm kontrollieren und den weiteren Verlauf beeinflussen können.

Umfassender Service

Meine Dienstleistung endet nicht mit dem Shooting, ich biete Ihnen von der Konzeption bis hin zur Nachbearbeitung der Bilder alles aus einer Hand. Gerade in der digitalen Zeit und seiner Flut an Bildern und den verwöhnten Sehgewohnheiten der Nutzer, ist eine Bearbeitung der Bilder unverzichtbar und integraler Bestandteil meines Angebots.
Ich begleite Sie von der Konzeption des Foodshootings über die Bearbeitung bis hin zum bedarfsgerechten Export. Am Ende erhalten Sie gebrauchsfertige Dateien für die Endverwertung, die optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, die etwa für die Onlinenutzung das perfekte Mittel aus knackig scharfen Aufnahmen mit angenehmen Farbverläufen und minimalen Lade zeiten darstellt.
Sollten Sie die Bearbeitung und den Export durch einen Grafiker Ihres Vertrauens durchführen lassen wollen, ist dies natürlich auch kein Problem, in diesem Fall erhalten Sie die Raw Daten. Zu guter letzt gibt es bei mir keine versteckten Kosten.
Haben Sie noch Fragen, dann nehmen Sie Kontakt auf, ich berate Sie gerne.

 Foodfotografie – Meine Leistungen auf einen Blick

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Klicken Sie hier
Daniel Esswein

Food & Kochbuch Fotograf
in Frankfurt am Main

Telefon

+49 (0) 69 91318297
+49 (0) 152 54250642

Kontakt

de@danielesswein.com
www.danielesswein.com

Connect